Ausflugstipps für Damüls / Bregenzerwald

Erholung und Abenteuer

Bergsport, Kultur und Natur – im Sommer spielt Damüls die Vielfaltskarte. Jeden Tag kann man etwas Neues erleben, Ruhe finden und das naturnahe Leben genießen.

Kulturliebhaber und Genussmenschen kommen genauso auf ihre Kosten wie Sportler und Bergfreunde. Den ganzen Sommer über bietet die Umgebung eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten, da ist bestimmt für jeden das Richtige dabei.

Die schönsten Motorradtouren

Kurvenreiche Pässe, abwechslungsreiche Strecken und der Panoramablick in die Berge. Damüls liegt im Herzen von Vorarlberg und hat dadurch die ideale Lage für Motorradtouren in alle Himmelsrichtungen. Ob Kurvenfahrer oder Cruiser, die Strecken lassen jedes Biker-Herz höherschlagen und garantieren puren Fahrspaß.

Grillplätze Stofelsee oder Sunnegg

Wann hat man schon die Gelegenheit, sich inmitten der Berge mit Freunden und Familie zum Grillen zu treffen? Genau dafür sind die beiden Grillplätze Stofelsee und Sunnegg ausgestattet: Grill, Holzbänke, Naturspielplatz und jede Menge Platz. Genießen Sie einen lauen Sommerabend in einzigartiger Location.

Waldseilgarten Damüls

Sind Sie bereit für Aussichten aus der Vogelperspektive und Kletterspaß in abenteuerlicher Höhe? Im Waldseilgarten Damüls warten 6 Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen darauf, von Groß und Klein erklettert zu werden. Und natürlich darf in einem Waldseilgarten eines nicht fehlen: Der Flying Fox. Von Ihrer Ferienwohnung aus erreichen Sie die Anlage ganz einfach zu Fuß.

Sommer Tubingbahn Faschina

Auf dem Gummireifen 75 Meter abwärts schlittern. Die größte Tubingbahn Vorarlbergs ist ein Garant für großartigen Rutschspaß im Sommer. Das Förderband zieht Sie ganz entspannt nach oben und schon geht sie los, die lustige Fahrt. Rutschen dürfen bereits Kinder ab 5 Jahren und die Öffnungszeiten richten sich nach denen der Seilbahnen Faschina.

Walderlebnispfad Marul

Eine Klanghütte, eine Hängebrücke, ein Bodenfenster und ein Grillplatz mit Hängematte – was braucht eine Erlebniswanderung mehr? Auf dem Walderlebnispfad lernen kleine Entdecker alles Mögliche über Jagd und Wild, sie dürfen selber an einer Blockhütte bauen und sich an Geschicklichkeitsspielen versuchen.Weitere Informationen zu dieser Kinderwanderung finden Sie hier.

Werkraum Bregenzerwald

Der Werkraum in Andelsbuch hat sich in den letzten Jahren zu einem faszinierenden Magneten für Einheimische, Touristen und Designliebhaber entwickelt. Handwerker aus der ganzen Region stellen im Werkraum ihre Arbeiten zur Schau. Er ist die gemeinsame Plattform für Ausstellungen, Wettbewerbe und Events im Bereich des Bregenzerwälder Handwerks.

Kulturelle Highlights

Die weltbekannten Bregenzer Festspiele, die Schubertiade und der Walser Herbst ziehen Kulturliebhaber schon lange in ihren Bann. Der Bregenzerwald bietet Ihnen mit verschiedensten Museen und Ausstellungen pure Kulturvielfalt und mit dem Auto sind Sie rasch in Bregenz, Dornbirn, Feldkirch oder Bludenz, wo alle Arten von Ausflugsideen auf Sie warten.

Der schönste Badesee Vorarlbergs

Was wir insgeheim schon immer wussten, ist mittlerweile offiziell: Der Seewaldsee wurde zum schönsten Badesee Vorarlbergs gekürt. Den kleine Bergsee erreichen Sie ab der Bushaltestelle „Fontanella Säge“ mit einem 30-minütigen Spaziergang oder mit dem Seewaldsee-Bummelzug. Mit der Bregenzerwald Card sind die Busfahrt und der Eintritt kostenlos.

Bungee, Rafting, Paragliding

Ob sie sich gerne in die Fluten stürzen, aus höchster Höhe fallenlassen oder von ambitionierten Abenteuern magisch angezogen werden: Adrenalinjunkies begeistert die Damülser Bergwelt immer wieder beim Bungee Jumping, Canyoning, Rafting oder Paragliding.

Wälderbähnle

Das Wälderbähnle ist das vielleicht beliebteste Wahrzeichen des Bregenzerwaldes, sowohl bei kleinen als auch großen Fahrgästen. Die Museumsbahn entführt die Sinne zurück in eine alte Zeit, als sie selbst noch die wichtigste Verbindung zwischen Bodensee und Bregenzerwald war. Das Wälderbähnle hat mit Naturgewalten und Felsstürzen gekämpft, umso stolzer ist die Dampflock, wenn sie heute ihre 5 Kilometer lange Fahrt zwischen Bezau und Schwarzenberg antritt.

Sommerrodelbahn Laterns

Schon bei der Talstation Gapfohl darf man auf dem Rodel platznehmen, um sich mit dem Schrägaufzug auf 1250 Höhenmeter ziehen zu lassen. Oben angekommen, kann die rasante Abfahrt ins Tal losgehen: Kurven, Brücken, Unterführungen, Überführungen und Jumps. 800 Meter purer Fahrspaß. Auch für die, dies lieber etwas langsamer angehen, denn jeder Rodel hat eine eigene Bremse zum Regulieren der Geschwindigkeit.

Golfen im Grünen

Im Naturpark Nagelfluhkette offenbart sich Golfern ein echtes Highlight: der idyllische Golfplatz in Riefensberg. Es gibt 18 Bahnen, breite Fairways, schmale Korridore und spannende Hanglagen. Außerdem finden regelmäßig Turniere statt und für die Pausen zwischendurch, steht die Sonnenterrasse des Restaurants „Montana 18“ bereit.

Bergbrennerei Löwen

Brände, Schnäpse und Liköre aus Kräutern, Wurzeln und Früchten. In der Bergbrennerei Löwen werden die natürlichsten Schätze des Bregenzerwaldes zu höchstem Genuss veredelt. Dabei lassen sich die Brennmeister bei Führungen über die Schulter schauen und natürlich wird das Gesehene anschließend zur Verkostung ausgeschenkt.